Vortrag: Paula Tobias

Datum
27.09.2017
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorie
Vortrag

Im Mai wurde der 34. „frauenORTE Niedersachsen“-Standort eröffnet, der in Bevern das Leben der deutsch-jüdischen Ärztin Dr. Paula Tobias (1886-1970) zum Thema macht. Am Mittwoch, den 27. September findet um 20 Uhr im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern der erste Vertrag im Rahmen dieser Initiative statt: Medizinaldirektor Dr. Klaus Weber spricht über Paula Tobias‘ Verdienst als „Begründerin der regionalen Mütterberatung im frühen 20. Jahrhundert“.

Als erste Landärztin im Braunschweiger Land hatte Paula Tobias in Delligsen 1918 eine Beratungsstelle für Mütter eingerichtet und in Bevern fortgeführt, bis sie 1935 mit ihrer Familie aus dem nationalsozialistischen Deutschland emigrieren musste. Dr. Klaus A.E. Weber stellt dar, welche sozial- und medizingeschichtliche Bedeutung diesem Beratungsangebot zukam, nachdem gerade zu Beginn der Weimarer Republik die Säuglingssterblichkeit in Deutschland auf einen bis dahin nicht gekannten Höchststand angestiegen war. Dabei liefen die Lebensbedingungen zwischen Stadt- und Landbevölkerung stark auseinander.

Vortrag von Dr. Klaus A. E. Weber, Leitender Medizinaldirektor, Gesundheitsamt Landkreis Holzminden und Gesundheitsamt Landkreis Hameln-Pyrmont

« Zurück